Donnerstag, 7. Februar 2013

Problem!

Seit Anfang der Woche habe ich nun das Problem, dass ich einige Stunden nach dem Frühstück erst Bauchkrämpfe und dann recht plötzlich (und heftig) Durchfall bekomme.
Und ich kann nicht erkennen, was der Auslöser sein soll :\
Montag gab es daheim einen Schwarztee, in der Firma dann SahneQuark mit Kokos und Mandeln und dazu Roibostee...nach 2 Stunden Krämpfe und Durchfall.
Dienstag gab es morgens daheim wieder Schwarztee, in der Firma dann SahneKokosMandelQuark und einen Kräutertee...ca. 2 Stunden später gings los. (erster Gedanke an LI - wegen dem Quark)
Mittwoch war ich daheim, gefrühstückt habe ich einen Kräutertee und ein Stück Limburger, ein Stück Salami und eine Hand voll Mandeln...2-3 Stunden später wieder Bauchweh und dann Durchmarsch. (Gouda hat nicht viel Lactose, doch kein LI?!)
Heute gabs daheim wieder Schwarztee, in der Firma auch und zum Frühstück, Salami, ein Wienerle und ein Stück Gouda.



Könnt ihr einen Auslöser erkennen?
LI? Oder das Eiweiß?

Die Bauchkrämpfe halten dann meist noch eine Weile an, der Durchfall ist meist einmalig.

Morgen werde ich versuchen den Tee wegzulassen und ein Eiweißarmes Frühstück zu zaubern....keine Ahnung wie?!



EDIT:
ich hab mal die Werte der Frühstücke dieser Woche rausgesucht:


Eiweiß  (Donnerstag - Montag) 35g, 25g, 10g, 11g
Fettgehalt  (Donnerstag - Montag)  52g ,35g ,29g ,32g
Laktose war gestern und heute aber eher niedrig, am Montag/Dienstag sehr hoch
Da ist echt keine Ursache zu erkennen?!
 

1 Kommentar:

  1. Hmm..

    Mandeln/Nüsse vielleicht??

    Das ist aber doof.

    Gute Besserung.

    AntwortenLöschen